Telefonnummer

079 592 99 99

E-Mail

info@dogshealth.ch

Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung

Nachfolgend finden Sie die AGB’s von Dogshealth (Allgemeine Geschäftsbedingungen von Dogshealth Dindo)

Stand: 02.06.2021

Art.1  Geltung

  • Diese AGB’s von Dogshealth gelten für alle Verträge, Bestellungen, Lieferungen und Dienstleistungen zwischen Dogshealth Dindo, Gartenweg 5, 8194 Hüntwangen (dogshealth.ch) – im Folgenden nur noch als Dogshealth bezeichnet – als Beauftragte und ihren Kunden als Auftraggeber.

Art.2  Preise

  • Alle angegebenen Preise sind in Schweizer Franken (CHF).
  • Die Preise für alle Dienstleistungen und Produkte sind vom Anbieter Dogshealth frei wählbar.
  • Bei einer Warenbestellung wird der Preis verrechnet, dem der Kunde zum Zeitpunkt der Bestellung zugestimmt hat.
  • Bei Dienstleistungen gelten die aktuellen Preise.
  • Für Hundeaufenthalte in der Hundepension gelten die aktuellen Preise bzw. der auf dem aktuellsten Anmeldeformular festgelegte individuelle Preis.
  • Die Preise im Online-Shop verstehen sich zuzüglich Versandkosten.

Art. 3 Zahlung

  • Wir verlangen grundsätzlich Vorauszahlung.
  • Warenbestellungen werden erst nach korrektem Zahlungseingang versendet bzw. hergestellt. Bis zur Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von Dogshealth.
  • Eine Anmeldung gilt erst als definitiv, wenn die Zahlung für die zu leistende Dienstleistung erfolgt ist.
  • Bei Zahlungen mit Fremdwährung gehen alle anfallenden Gebühren zu Lasten des Kunden.

Art.4  Rücktritt

  • Anmeldungen für die Physiotherapie und weitere Behandlungen können bis 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin kostenlos storniert werden.
  • Bezahlte Abonnements sind vom Rücktritt bzw. Widerruf ausgeschlossen.
  • Die bestellte und bezahlte Ware kann innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt in unbeschädigtem Originalzustand an uns retourniert werden. Die Versandkosten trägt der Kunde.
    Der bezahlte Rechnungsbetrag (abzüglich der Versandkosten) wird nach Kontrolle der zurückgesandten Ware in Form eines im Online-Shop von Dogshealth einlösbaren Gutscheins gutgeschrieben, sofern die Ware unbeschädigt und im Originalzustand ist.

Art.5 Therapie

  • Der Kunde garantiert, dass sein Hund kein Ansteckungsrisiko für andere Hunde oder Menschen darstellt und frei von Flöhen und Würmer ist.
  • Therapien werden nach bestem Wissen und Gewissen durchgeführt.

Art.6  Erfolg

  • Eine erfolgreiche Therapie hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab, z.B. Mitarbeit und Fleiss der Teilnehmer, Gesundheitszustand der Hunde und derer Besitzer und weiterem.
  • Deshalb kann Dogshealth keine Erfolgsgarantie versprechen.

Art.7  Abonnements, Gruppenkurse

  • Die Gültigkeit der Abonnements ist zeitlich begrenzt und wird auf der Rechnung/Quittung vermerkt. Wenn nichts vermerkt wird, sind die Abonnements ab Kauf- bzw. Rechnungsdatum während einem Jahr gültig.
  • Alle Abonnements sind persönlich und nicht an Dritte übertragbar.

Art.8  Absenzen

  • Abmeldungen müssen mündlich per Telefon oder schriftlich per E-Mail an info@dogshealth.ch oder per Whats App erfolgen.
  • Kann ein Kunde einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen, muss er sich bis spätestens 24 Stunden vor dem Kurs abmelden, ansonsten muss die Therapie bezahlt werden.
  • Dogshealth behält sich das Recht vor, Therapien abzusagen oder zu verschieben.

Art.9 Für  Behandlungen in der Praxis gelten folgende Regeln:

  • Der Hundebesitzer sichert zu, dass der Hund bzw. die Hunde geimpft (Staupe, Hepatitis, Leptospirose, Parvovirose, Virushusten/Zwingerhusten/KC, Tollwut) und frei von Parasiten aller Art ist bzw. sind. Aus dem Ausland importierte Hunde müssen ein Attest aus einem Schweizer Labor mitbringen, dass sie negativ auf Leishmaniose getestet wurden.
  • Der Hundebesitzer garantiert, dass sein Hund kein Ansteckungsrisiko für andere Hunde oder Menschen darstellt.
  • Sollte der Verdacht auf eine Erkrankung bestehen, ist der Hundebesitzer verpflichtet, darauf ausdrücklich hinzuweisen, dies am besten in schriftlicher Form.
  • Für chronisch ausreissende Hunde wird keine Haftung übernommen.
  • Bei Beissereien wird keine Haftung übernommen und für die anfallenden Tierarztkosten muss der jeweilige Tierbesitzer selber aufkommen. Die Kosten werden ihm direkt verrechnet.
  • Jegliche Sachschäden, die ein Hund in unserer Obhut anrichtet, gehen zu Lasten des Hundebesitzers.

Art.10  Haftung

  • Der Kunde garantiert, dass für jeden Hund, der an einer Therapie teilnimmt eine gültige Haftpflichtversicherung abgeschlossen ist.
  • Die Teilnahme an Therapien erfolgt auf eigene Gefahr. Jeder Teilnehmer haftet für alle von ihm und/oder seinem Hund verursachten Schäden.
  • Dogshealth führt die Therapien nach bestem Wissen und Gewissen durch und übernimmt keinerlei Haftung für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, die durch die Ausführung der gezeigten und durchgeführten Übungen entstehen, sowie für Schäden / Verletzungen jeglicher Art, die durch die teilnehmenden Hunde und / oder derer Besitzer oder andere Teilnehmer verursacht werden.
  • Dogshealth übernimmt keine Haftung für Verletzungen, die während dem freien Spiel der Hunde entstehen.

Art.11  Bild- und Filmmaterial

  • Es können Bild- und Filmaufnahmen entstehen, auf denen Sie und/oder Ihr Hund zu erkennen sind.
  • Dieses Material, das während den Therapien entsteht, kann für Werbezwecke (z.B. auf der Homepage, auf Facebook, auf Flyer) verwendet werden.
  • Die Rechte der Bild- und Filmaufnahmen gehen an Dogshealth Chiara Dindo über.
  • Sollte eine Veröffentlichung der eigenen Person auf Bild- oder Filmmaterial nicht erwünscht sein, ist dies handschriftlich auf diesen AGB zu vermerken.

Art.12  Gerichtsstand ist 8194 Hüntwangen

Durch die Teilnahme an einer Therapie oder einer Warenbestellung erklärt sich der Kunde mit den AGB von Dogshealth einverstanden.

Dogshealth Logo - AGB's von Dogshealth
AGB’s von Dogshealth